Was sich so tut....

Corona hat auch die Schule leider wieder ziemlich im Griff, aber die Kinder und Ihre Lehrerinnen lassen sich nicht entmutigen.

In den Klassen und im Religionsunterricht wurde viel über den Frieden gesprochen, was Friede ist und was er für jeden von uns bedeutet. An der Wand vor dem Religionsraum haben diese vielen Gedanken Spuren hinterlassen....

 

 

In vielen Klassen wird gerade viel mit Plänen gearbeitet. Gar nicht so einfach, sich die Aufgaben zusammenzusuchen, Ordnung zu halten, sich die Zeit einzuteilen,... Da tut sich recht viel im Bereich der Eigenständigkeit und Selbständigkeit.

Die Schüler*innen der ersten Klassen haben die ersten Buchstaben kennengelernt und wagen sich an die ersten Leseübungen. Ein spannender Prozess hat begonnen und wir sind gespannt, wie es unseren Lese- und Rechenanfänger*innen gehen wird.