Breadcrumbs


Beliebte Beiträge



Suche



Sehr geehrte Eltern,

wie Sie gestern vielleicht im Radio gehört oder im Fernsehen gesehen haben, werden schon ab heute Montag, den 16.3. die Schulen in Österreich "geschlossen". Wenn Sie für Ihr Kind eine Betreuung haben (sie selbst als Eltern, ältere Geschwister - allerdings wirklich im Jugendalter!, Verwandte - Onkel, Tante, Cousinen oder Freunde der Familie), dann soll ihr Kind zu Hause bleiben. Wir haben - wie angekündigt - Übungsmaterialien zusammengestellt, die die Kinder zu Hause bearbeiten können. Mit Hilfe Ihrer Telefonnummern und Mailadressen können wir auch gut mit Ihnen in Kontakt bleiben.

Wenn Sie für Ihr Kind keine Betreuungsmöglichkeit haben, dann darf/soll Ihr Kind selbstverständlich in die Schule kommen. Auch hier wird mit den Kindern bereits erarbeiteter Unterrichtsstoff geübt und vertieft, sodass alle Kinder - egal ob daheim oder in der Schule - auf demselben Stand bleiben.

Bitte hinterlassen Sie in der Schule unter 07224/66381-4013 eine kurze Nachricht, dass Ihr Kind heute zur Schule kommen muss.

Bitte beachten Sie, dass Großeltern keine geeigneten Betreuungspersonen sind! Sie sind genau jene Personen, die vor der Übertragung der Corona-Viren geschützt werden sollen. Sollten Sie nur Ihre eigenen Eltern als Betreuungspersonen haben, schicken Sie Ihre Kinder bitte in die Schule.

All diese Maßnahmen sollen dazu beitragen, dass die weitere Ausbreitung der Krankheit verhindert werden kann. Bitte nehmen Sie diese Vorsichtsmaßnahmen ernst und verringern Sie die Kontakte auch im privaten Bereich auf das Nötigste.

Die Schließung der Schulen erfolgt vorerst bis zu den Osterferien. Sollten weitere Maßnahmen notwendig sein, informieren wir Sie umgehend!

Um die Zeit für Sie und Ihr Kind ein wenig angenehmer zu gestalten und den Alltag ein wenig aufrecht erhalten zu können, erstellen wir gerade für jede Schulstufe eine Klassenpinnwand mit Übungsmöglichkeiten, Neuigkeiten und Ideen. Wir geben die Ihnen die Zugangsdaten dann per Mail, Schoolfox oder SMS durch.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute, Kraft und vor allem Gesundheit!

 

Für die Eltern der kommenden SchulanfängerInnen:

Wie bereits bei der Schuleinschreibung erwähnt, waren alle Überprüfungen erst mit Mitte letzter Woche abgeschlossen.Wir haben jetzt mit der Sichtung der Ergebnisse begonnen und werden mit allen Eltern Kontakt aufnehmen, mit denen wir über Deutschfördermaßnahmen (Deutschförderklasse, Deutschförderkurs) oder die Einstufung in die Vorschulstufe Ergebnisse oder Informationen austauschen müssen, Kontakt aufnehmen. Bitte haben Sie ein wenig Geduld, wir haben viele SchulanfängerInnen - das ganze Prozedere wird einige Zeit in Anspruch nehmen.

Die derzeitige Situation macht es auch notwendig, dass wir Wichtiges auch per telefonischem Kontakt entscheiden müssen. Aber hier geht Ihre Gesundheit und die Ihres Kindes vor. Und wir werden auch so zu einer guten Entscheidung kommen.

Vielen Dank!